06. November 2018 um 16:52 Uhr

Person in Notlage→ Marienthal

            Einsätze 2018             

Besucherzähler

Besucher seit dem 01.10.2011

Freiwillige Feuerwehr Seena

Freiwillige Feuerwehr: 1873

Der Ort Seena

Seena ist ein kleines Bauerndorf am Seebach gelegen, 3 km von Eckartsberga entfernt.
Der Ort ist etwa 300 nach Christus entstanden und wurde 1175 erstmalig urkundlich erwähnt.
Durch Seena führt schon seit uralten Zeiten die Hohe Straße oder Königsstraße, eine alte Heer- und Handelsstraße.
Sie verband Holland und das Rheinland mit Schlesien und Polen.
Etwa 1897 wird Seena durch den Bau einer Straße an Eckartsberga angeschlossen.
1979 wurde eine Wirtschaftsstraße von Tromsdorf nach Seena gebaut, die 2005 durch die Gemeinde erneuert wurde.
1988/89 wurde an die Stelle der ehemaligen Schenke das „Haus des Dorfes“ unter Mithilfe aller Dorfbewohner gebaut.
Seena hatte schon Ende des 13. Jahrhunderts eine Kirche. Die 1999 zum Abriss freigegebene Kirchenruine wurde vom gegründeten Förderverein (11 Mitglieder) zu einem intakten Gotteshaus verwandelt. Die kleine Kirche wurde 2004 von Bischof Axel Noak eingeweiht. Seitdem finden hier wieder Gottesdienste und viele Konzerte zum Erhalt der Kirche statt.

Quelle: Verbandsgemeinde An der Finne


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Stadt Eckartsberga