06. November 2018 um 16:52 Uhr

Person in Notlage→ Marienthal

            Einsätze 2018             

WetterOnline
Das Wetter für
Eckartsberga
mehr auf wetteronline.de

Besucherzähler

Besucher seit dem 01.10.2011

Löschgruppenfahrzeug LF 16 - TS

Fahrzeugbeschreibung:

 

Das Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS dient schwerpunktmäßig zur Brandbekämpfung und Wasserförderung über lange Wegstrecken. Außerdem besitzt das Fahrzeug eine eingeschobene Tragkraftspritze (TS 8/8) und eine Feuerlösch- kreiselpumpe, welche vom Fahrzeugmotor angetrieben wird und bis zu 1600 Liter Wasser in der Minute fördern kann. Auf diesem Fahrzeug sind in etwa 700 Meter Schlauchmaterial vorhanden.

Technische Daten:

 

Hersteller und Typ Mercedes Benz
Aufbau Lentner
Fahrzeugtyp Löschgruppenfahrzeug LF 16-TS
Funkrufname Florian Eckartsberga 18/45/01
Besatzung 1/8 Personen
Leistung 170 PS
Antrieb Allrad
Baujahr 1991
Gewicht 9 Tonnen

Linke Fahrzeugseite (in Fahrtrichtung)

Beladung Gerätefach 1

- 7 Verkehrsleitkegel

- 1 Waldbrandverteiler

- 3 Verteiler

- 2 Reduzierstücke B auf C

- 1 Reduzierstück C auf D

- 3 Druckbegrenzungsventile

- 1 DM-Strahlrohr

- 1 D-Schlauch

- 1 Brechstange

- 3 Feuerwehräxte

- 1 Box mit diversen Handschuhen

- 10 B-Schläuche à 20 Meter

Beladung Gerätefach 3

- 8 B-Schäuche à 20 Meter

- 11 C-Schäuche à 20 Meter

- 1 Schlauchhaspel mit 3 C-Schläuchen à 20 Meter

- 2 Kupplungsschlüssel

- 4 Schachthaken

- 15 Schlauchbinden für C-Schäuche

- 3 Ersatzkanister Diesel

- 1 Ersatzkanister Benzin

- 2 Dunggabeln

- 2 Dunghaken

- 2 Spaten

- 2 Schaufeln

Trittbrett

- 3 Saugschläuche A

- 1 Unterlegkeil

- 2 Schneeketten

Rechte Fahrzeugseite (in Fahrtrichtung)

Beladung Gerätefach 2

- 6 Schaummittelbehälter à 20 Liter

- 1 Mittelschaumstrahlrohr

- 1 Zumischer mit Ansaugschlauch

- 2 Stützkrümmer

- 2 Büffelwinden

- 2 Mulden

- 1 Werkzeugkasten

- 1 Elektrowerkzeugkasten

- 4 Hitzeschutzanzüge

- 1 Vakuummatratze

Beladung Gerätefach 4

- 12 B-Schläuche à 20 Meter

- 1 Schlauchhaspel mit 3 C-Schläuchen à 20 Meter

- 15 Schlauchbinden für B-Schläuche

- 2 Kupplungsschlüssel

- 4 CM-Strahlrohre

- 2 BM-Strahlrohre

- 2 Auffahrbohlen

Trittbrett

- 3 Saugschläuche A

- 1 Unterlegkeil

- 2 Schneeketten

Fahrzeugrückseite

Beladung Gerätefach 5

- 1 Tragkraftspritze 8/8

- 2 Sammelstücke

- 3 Arbeitsschläuche à 5 Meter

- 2 Saugkörbe

- 2 Saugschutzkörbe

- 1 Standrohr

- 1 Standrohrschlüssel

- 2 Reduzierstücke A auf B

- 1 Reduzierstück B auf C

- 2 Halteleine

- 2 Ventilleine

- 1 Abgasschlauch

- 1 Oberflurhydrantenschlüssel

- 1 Abschleppstange unter dem Gerätefach

Fahrzeugvorderseite

- 1 Arbeitsscheinwerfer

- 1 Vorbaupumpe mit 3 B-Abgängen und einen A-Eingang

 

Die Feuerlöschkreiselpumpe an der Fahrzeugvorderseite hat eine Förderleistung von 1600 Liter Wasser bei 8 Bar Ausgangsdruck in der Minute. Diese Pumpe wird über den Fahrzeugmotor angetrieben!

Fahrzeugdach

- 4 Steckleiterteile

- 1 Schiebeleiter mit einer Rettungshöhe von 12,70 Meter

- 1 Klappleiter

- 2 Saugschläuche à 1,60 Meter

- 2 Saugschläuche à 2,50 Meter

- 4 Schlauchbrücken

- 1 Einreißhaken mit Verlängerungsstück

- 1 Ersatzreifen


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Stadt Eckartsberga