06. November 2018 um 16:52 Uhr

Person in Notlage→ Marienthal

            Einsätze 2018             

WetterOnline
Das Wetter für
Eckartsberga
mehr auf wetteronline.de

Besucherzähler

Besucher seit dem 01.10.2011

Kinder im Auto: Bei Hitze nicht allein lassen!

Die Mutter will nur schnell etwas einkaufen, während das Kind im Auto bleibt – das kann im Sommer fatale Folgen haben.
Immer wieder warnen wir Kinderärzte davor: Lassen Sie Ihre Kinder bei Hitze und Sonnenschein niemals - auch nicht für wenige Minuten - allein im Auto zurück! 
Besonders für Babys und Kleinkinder kann das schnell lebensgefährlich werden!

 

Schneller Temperatur-Anstieg im Auto-Innenraum

Denn die Temperatur kann in einem geschlossenen Auto in kurzer Zeit stark ansteigen. Bei direkter Sonneneinstrahlung „steigen die Temperaturen im Innenraum je nach Außentemperatur schnell auf 50 bis sogar 70 Grad an. Forscher haben den Temperaturanstieg in einem Versuch nachgewiesen: Sie parkten im Sommer über mehrere Monate hinweg einen grauen Wagen in der Mittagszeit auf einem Parkplatz und dokumentierten die Innentemperatur. Nach fünf Minuten in der Sonne lag die Innentemperatur im Schnitt bereits um 4 Grad über der Außentemperatur, nach zehn Minuten war sie um weitere 3 Grad gestiegen. Nach einer halben Stunde lag sie um 16 Grad - nach einer vollen Stunde um 26 Grad über der Außentemperatur.

Große Front- oder Heckscheiben begünstigen das Aufheizen im Inneren, ein Fenster, das einen Spalt geöffnet wird, bringt nur wenig Kühlung. Hält sich unter diesen Bedingungen ein Baby oder Kleinkind im Fahrzeug auf, besteht Lebensgefahr.

Die Regulation der Körpertemperatur streikt

Hohe Temperaturen setzen schon Erwachsenen zu - Babys und Kinder vertragen Hitze in der Regel deutlich schlechter. Da in einem geschlossenen Wagen keine Luftzirkulation stattfinden kann, ist die Gefahr einer so genannten Hyperthermie, einer Überwärmung des Körpers, besonders hoch – insbesondere für Kinder.

Autor: Dr. Andreas Busse

Quelle: Rund ums Baby 


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Stadt Eckartsberga