06.April 2021 06:16 Uhr

Baum auf PKW → Eckartsberga

Einsätze 2021  Einsatzstellen 2021

Besucherzähler

Besucher seit dem 01.10.2011

15. TREFFEN DER EHEMALIGEN WIRKUNGSBEREICHSLEITER

Dietrichsroda: Bereits zum nunmehr fünfzehnten Mal, so war es doch ein kleines Jubiläum, trafen sich die ehemaligen Wirkungsbereichsleiter des Altkreises Naumburg. Nachdem man sich in den letzten Jahren an den verschiedensten Orten des ehemaligen Kreises, so unter anderem in Dietrichsroda, Bad Kösen aber auch in Eckartsberga und Naumburg getroffen hatte, traf man sich nun zweiten Mal im Naumburger Bürgergarten, um die schon recht lange Tradition nicht nur aufrecht zu halten, sondern auch fort zu führen. Auch dieses Mal konnten sich Organisatoren freuen, dass man wiederum eine gute Resonanz zu verzeichnen hatte. Nicht nur Begebenheiten aus der Zeit, wo man hier als Wirkungsbereichsleiter agierte, sondern auch aktuelle Themen spielten dabei eine wichtige Rolle. Eines wurde aber auch klar fest gelegt, das man diese Tradition auch in den kommenden Jahren weiter fortführen wird und so wurde noch an diesen Abend der Termin für das Treffen im kommenden Jahr vereinbart. Die ehemaligen Wirkungsbereichsleiter des Altkreises Naumburg trafen sich in diesem Jahr in Naumburg. Foto: oben

Weihnachtsfeier in der Feuerwehr Eckartsberga

Am 11. Dezember 2010 trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung zu ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier im Gerätehaus, zu der wieder der Feuerwehrverein Eckartsberga eingeladen hatte. Auch in diesem Jahr konnten wir die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Herrengosserstedt begrüßen. 
Auf die Weihnachtszeit eingestimmt wurden die Kameradinnen und Kameraden durch ein paar Weihnachtslieder und -gedichte, welche uns von den Kindern der Kita Rotkäppchen vorgetragen wurden. Hierfür ein ganz großes Dankeschön an die Kinder und Erzieherinnen. Die Kinder wurden beim Singen der Weihnachtslieder ganz kräftig durch die Kameradinnen und Kameraden unterstützt. 
Zwischen Kaffee und Abendbrot, ging es im Anchluß sehr turbulent zu. Es wurde Altes und Neues erzählt, Bilder von unserer 120 Jahrfeier und vom Großbrand in Herrengosserstedt angesehen und Erinnerungen aufgefrischt. Einige Feuerwehrfrauen hatten Kuchen, Stollen und Plätzchen gebacken, so dass wir unsere ”alten” Kameraden an einer schönen Kaffeetafel mit selbstgebackenen Kuchen verwöhnen konnten. 
Es war eine sehr schöne Veranstaltung, und wir hoffen, dass es allen Kameradinnen und Kameraden gefallen hat und wir Euch auch im nächsten Jahr wieder begrüßen können.
An dieser Stelle möchte ich allen fleißigen Helfern, die zur Vorbereitung und Durchführung dieser Feier beigetragen haben, ganz herzlich für ihre Hilfe danken.

Quelle:my heimat


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2021 Freiwillige Feuerwehr Stadt Eckartsberga